Wettbewerbsanalyse

Um am Markt wettbewerbsfähig zu sein, müssen Sie sich in den wichtigsten Bereichen Ihres Unternehmens von der Konkurrenz unterscheiden.

icons entwickelt für Ihr Unternehmen eine zielführende und gewinnbringende Strategie, die auf fundierter Marktrecherche und Analyse basiert. Dadurch wird es Ihnen ermöglicht, näher am Markt zu agieren. Da wir ein junges, kreatives und dynamisches Team sind, profitieren Sie nicht nur von unseren Ansätzen und unserer Arbeitsweise, sondern kommen durch unser Verständnis der heutigen Generation dem Konsumenten von morgen näher.

Unser Vorgehen:

Um die Leistungsfähigkeit des eigenen Unternehmens zu bestimmen, ist es notwendig eine Positionsbestimmung vorzunehmen. Dabei wird anhand einer Peer-Analyse das eigene Unternehmen (Produkt, Umsatz, Gewinn…) mit direkten Konkurrenten verglichen, um daraus Handlungsalternativen abzuleiten. Des Weiteren wird eine Best-Practice-Analyse der Branche vorgenommen.

Referenzen: 

Projekt Promedica

Erstellen einer umfassende Markt- und Wettbewerbsanalyse für das Geschäftsfeld der Altenpflege im Hinblick auf einen potenziellen Markteintritt in Österreich

Markt- und Wettbewerbsanalyse für den ausgewählten Markt in Österreich:

  • Analyse des Marktpotenzials und der Marktentwicklung anhand von demografischen Faktoren
  • Durchführen einer Konkurrenzanalyse samt Benchmarking der 10 größten Anbieter mit Fokus auf entscheidungsrelevante Kriterien der Zielgruppe, wie Serviceangebot und Customer Experience
  • Umsetzung einer Vertriebskanalanalyse der wichtigsten Mitbewerber und Eruierung der häufigsten bzw. effizientesten Vertriebsform (Franchising vs. selbst betriebene Strukturen) sowie Empfehlung eines Business Modells

Analyse der rechtlichen, politischen und regulatorischen Umfelds mit Fokus auf die Markteintrittsbedingungen

  • Umfassende Recherche und Veranschaulichung der staatlichen und privaten Förderungslandschaft der Branche der Altenpflege in Österreich
  • Umfassende Ausarbeitung und Veranschaulichung des österreichischen Arbeitsrechts und der für die Branche der Altenpflege geltenden Spezifika
  • Analyse der Markteintrittsregulierungen insbesondere der gesetzlichen Voraussetzungen für die Unternehmensgründung in Österreich in der Branche der Altenpflege

Projekt Eness

Markt und Konkurrenzanalyse im Bereich der erneuerbaren Energien auf sogenannte Off-Grid Lösungen

  • Überblick über die vorhandene Marktsituation im Bayrisch- Österreichischen Grenzraum durch qualitative Interviews mit Endverbrauchern
  • Potenzialanalyse im Off-Grid-Bereich, um Anschlusspunkte für eine mögliche Marktbearbeitung abzuleiten
  • Analyse spezieller Anforderungen und Wünsche potenzieller Kunden, um Parallelen für die Kernkompetenzen der Eness GmbH herauszufiltern

Hierbei wird eine systematische Untersuchung des Marktes hinsichtlich der Kunden und Wettbewerber durchgeführt. Dabei werden exakte, auf das jeweilige Unternehmen bezogene Informationen ermittelt. Dies ermöglicht eine Einschätzung der Marktposition sowie eine Analyse der Konkurrenz im spezifischen Markt oder Marktsegment.

 

Referenzen:

Projekt Novomatic

Markt- und Branchenanalyse für ausgewählte Märkte in Europa

  • Analyse der europaweiten Marktgrößen und Marktentwicklungen
  • Darstellen und Aufsplitten der Entwicklungen nach unterschiedlichen Ländern und nach unterschiedlichen Verticals (zB Sportwetten, Finanzwetten, SocialGambling) und unterschiedlichen Kanälen (online vs. offline, selbst betriebene vs. lizenzierte Betriebsstätten)
  • Branchenumfeldanalyse unter Einbeziehung aktueller, rechtlicher und politischer Entwicklungen in diesem sensiblen Geschäftsbereich

Wettbewerbsanalyse auf Basis von 14 Wettbewerbern im In- und Ausland:

  • Bestimmen von relevanten KPIs finanzieller und nicht-finanzieller Natur und Analyse dieser über einen Vergleichszeitraum von fünf Jahren
  • Benchmarking der ausgewählten Referenzunternehmen mit den KPIs von Novomatic zur Darstellung von Wettbewerbsvorteilen und dem Aufdecken von etwaigen Aufholpotenzialen
  • Identifizieren von Best Practices in verschiedenen Kategorien

Projekt Bildungsforum

Marktanalyse universitärer Abschlüsse

Ausgangssituation und Projektziel:

  • Privates Bildungsunternehmen in Österreich mit dem Wunsch zur Expansion im österreichischen Markt
  • Europaweite Analysen zum Verständnis des Marktes und der Konkurrenz
  • Überblick der relevanten Märkte und Handlungsempfehlungen zu neuen Produkten bzw. Dienstleistungen

Vorgehensweise und Methodik:

  • Durchführung von Konkurrenz- und Best-Practice-Analyse, Arbeitsmarktanalyse und Nachfrageanalyse
  • Erhebung der Daten mittels qualitativer und quantitativer Umfragen und Interviews
  • Detaillierte Marktrecherchen und Experteninterviews
  • Identifikation von Handlungsmöglichkeiten und konkreten Fortsetzungsempfehlungen

Projekt Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung

Analyse des Online-Fundraising Marktes
  • Erhebung der möglichen Vorgehensweisen von Non-Profit-Organisiationen anhand einer Best-Practice Analyse
  • Anschließende Bewertung der verschiedenen Fundraising Methoden, in Abstimmung mit den Anforderungen des Projektpartners
  • Erarbeitung einer konkreten Handlungsempfehlung und Vorstellung drei möglicher Online-Services
Social-Media Konzept für Online-Fundraising Kampagnen
  • Identifikation von Zielgruppen weltweit, mit Fokus auf Armenien
  • Erstellung eines abgestimmten Posting-Plans für diverse Medien (Facebook, Twitter, Newsletter, Website, Blog, StayClassy)
  • Erstellung einer allgemeinen Guideline für zukünftige Kampagnen

Die Definition der Zielgruppe erfolgt so präzise wie nur möglich. Anhand dieser Definition erfolgt anschließend die Positionierung des Produktes auf dem jeweiligen Markt. Ziel der Zielgruppenanalyse soll eine strategische Empfehlung für ein auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnittenes Produkt sein.

Referenzen:

Projekt BBG

Zielgruppenanalyse zum Thema Nachhaltigkeit im österreichischen Markt
  • Aufstellung eines quantitativen Erhebungsverfahrung zur Evaluierung der Neigung von gewissen Bevölkerungsgruppen zum Thema Nachhaltigkeit
  • Durchführung einer breit angelegten Marktstudie, in der Konsumentenwünsche identifiziert wurden
  • Erstellung von Personas zum besseren Verständnis der Zielgruppe
  • Identifizierung von potentiellen Ansprachemöglichkeiten für die vorher identifizierten Personas

Projekt univativ

Analyse des Arbeitsverhaltens von Studenten und Tätigkeitsfelder während des Studiums in ausgewählten europäischen Ländern
  • Zielgruppenanalyse im europäischen Markt mit speziellen Fokus auf Österreich, Polen und die Niederlande
  • Koordination der Analyse in weiteren geografischen Regionen
  • Erstellung eines zielgruppenspezifischen Fragebogens und Incentivemodells
  • Aufstellung eines Maßnahmenkatalogs zur besseren Ansprache der Zielgruppe